Volltextsuche innerhalb der Webseite:

Einfach. Schnell. Erreichbar.

Unser zentrales Servicetelefon

0800 0255 255 24/7 Hotline, kostenlos

Anschrift

BKK GILDEMEISTER SEIDENSTICKER
Winterstraße 49
33649 Bielefeld
Telefon: 0521 5228-0
Fax: 0521 5228-700
E-Mail: info@bkkgs.de

Ihre Nachricht an uns

zum Kontakformular

Alternative Arzneimittel

Frau sitzt auf Wiese in der Natur und riecht an Blume

Letzte Aktualisierung: 23.12.2019

Die moderne Medizin bietet viele Möglichkeiten. Neben den klassischen Arzneimitteln stehen Ihnen alternative Medikamente zur Verfügung, die in der Regel weniger Nebenwirkungen haben und verträglicher sind. In manchen Fällen kann es  sinnvoll sein Naturarzneimittel anzuwenden.

Zusätzliche Angebote

250 Euro Vorteils-Paket

Die BKK GILDEMEISTER SEIDENSTICKER erstattet Ihnen als besondere Extraleistung die Kosten für alternative Arzneimittel in Höhe von bis zu 50 Euro jährlich im Rahmen des 250 Euro Vorteils-Pakets. Die Auswahl ist dabei so vielfältig, wie es Ihre Genesung erfordert. Ob Homöopathie, Phytotherapie oder anthroposophische Medizin - wählen Sie das Mittel, das Ihnen gut tut.

250 Euro Vorteils-Paket

Ohne Umwege auf Ihr Konto

Für die Erstattung reichen Sie einfach das Rezept und die Apothekenrechnung im Original sowie Ihre Bankverbindung bei uns ein. Wir erstatten Ihnen die Kosten. Wichtig dabei ist, dass Ihr Arzt Ihnen diese Medikamente auf einem Privatrezept bzw. einem grünen Rezept verschreibt. Denn die Verordnung Ihres Arztes garantiert eine optimale medizinische Versorgung. So kann Ihr Arzt die richtigen Medikamente auswählen und Dosierungsfehlern oder Fehldiagnosen vorbeugen, die eine Selbstmedikation mit sich bringen kann.

Gewohnter Service per Karte

Bei manchen Mitgliedern ist die Erstattung der Arzneimittelkosten weiterhin über ihre Versichertenkarte möglich. Dies sind:

  • Kinder, sofern sie nicht das 12. Lebensjahr vollendet haben (Entscheidung zur Verordnung obliegt dem behandelnden Arzt),
  • minderjährige Jugendliche mit Entwicklungsstörungen und
  • Patienten mit einer schwerwiegenden Krankheit (sofern das Arzneimittel als Standardtherapie in der Ausnahmeliste des Gemeinsamen Bundesausschusses aufgeführt ist).
Chatbot