Volltextsuche innerhalb der Webseite:

Einfach. Schnell. Erreichbar.

Unser zentrales Servicetelefon
0800 0255 255 24/7 Hotline, kostenlos
Anschrift
BKK GILDEMEISTER SEIDENSTICKER
Winterstraße 49
33649 Bielefeld
Telefon: 0521 5228-0
Fax: 0521 5228-700
E-Mail: info@bkkgs.de
Ihre Nachricht an uns

zum Kontakformular

Krankenhausbehandlung

Krankenschwester freundlich zum Patienten

Letzte Aktualisierung: 23.12.2019

Ein Krankenhausaufenthalt bedeutet für die meisten Menschen eine neue und ungewohnte Situation. Die BKK GILDEMEISTER SEIDENSTICKER macht Ihnen die Genesung deshalb so leicht wie möglich und sorgt für eine Krankenhausbehandlung auf höchstem Niveau.

Wir übernehmen die Kosten für Aufenthalt und Verpflegung in einem Vertragskrankenhaus Ihrer Wahl und kommen ebenfalls für medizinisch notwendige Leistungen auf. Sie tragen nur den gesetzlich vorgeschriebene Zuzahlung von zehn Euro pro Tag (maximal 28 Tage im Kalenderjahr).

BKK KlinikFinder

In manchen Fällen ist ein Krankenhausaufenthalt nicht zu vermeiden. Dann lohnt es sich, mit dem BKK KlinikFinder das richtige Krankenhaus für Ihre Anforderungen zu suchen. Es ist ganz leicht. Sie tippen nur den Ort, die Postleitzahl oder ein Stichwort, zum Beispiel den Namen Ihrer Krankheit, ein. Das Internetportal enthält außerdem Angaben zu weiteren Qualitätsmerkmalen, wie:

  • Babyfreundliches Krankenhaus
  • Gesundheitsförderndes Krankenhaus
  • Schmerzfreies Krankenhaus
  • Rauchfreies Krankenhaus
  • speziellen Behandlungsmethoden, Geräten und Therapien
  • das Erreichen der so genannten Mindestmenge für das Einsetzen künstlicher Kniegelenke.

Immer in der Nähe Ihres Kindes

Für Familien ist es eine schwere Situation, wenn ein Kind ins Krankenhaus muss. Gerade kleine Kinder brauchen dann die Nähe ihrer Eltern. In medizinisch notwendigen Fällen unterstützt die BKK GILDEMEISTER SEIDENSTICKER das Rooming-in. Das bedeutet, dass Eltern die Möglichkeit bekommen, im Nebenzimmer oder sogar direkt im Klinikzimmer des Kindes untergebracht zu werden.

Anschlussrehabilitation

Die Anschlussrehabilitation kann nach einem Krankenhausaufenthalt sinnvoll sein. Sie kann ambulant, stationär oder teilstationär durchgeführt werden. Bei einer ambulanten oder teilstationären Behandlung sucht der Patient die Rehabilitationsklinik zu festgelegten Zeiten auf, kann jedoch seine freie Zeit zu Hause verbringen. Während einer stationären Behandlung verbringt er den gesamten Zeitraum in einer Rehabilitationseinrichtung.

Damit die Therapie zu einem guten Ergebnis führt, müssen jedoch bestimmte Voraussetzungen erfüllt werden. Schließlich sollen Sie erfolgreich in Ihr Alltags- oder Berufsleben integriert werden. Sie sollten daher

  • soweit belastbar sein, dass Maßnahmen während der Rehabilitation möglich sind,
  • fähig sein, sich zu waschen, anzuziehen, zu bewegen und Ähnliches,
  • motiviert sein, um die Rehabilitation erfolgreich beenden zu können.

Kosten der Rehabilitation

In der Regel trägt der Rentenversicherungsträger die Kosten. Ist das nicht möglich, zum Beispiel bei Rentnern, übernimmt das die BKK GILDEMEISTER SEIDENSTICKER.