Volltextsuche innerhalb der Webseite:

Einfach. Schnell. Erreichbar.

Unser zentrales Servicetelefon

0800 0255 255 24/7 Hotline, kostenlos

Anschrift

BKK GILDEMEISTER SEIDENSTICKER
Winterstraße 49
33649 Bielefeld
Telefon: 0521 5228-0
Fax: 0521 5228-700
E-Mail: info@bkkgs.de

Ihre Nachricht an uns

zum Kontakformular

Häusliche Krankenpflege

Krankenpflegerin kümmert sich um ältere Patientin

Letzte Aktualisierung: 02.11.2020

Sie gehen nur sehr ungern ins Krankenhaus? Damit sind Sie nicht allein! Sehr viele Patienten möchten lieber in Ihrer vertrauten Umgebung behandelt und medizinisch versorgt werden.
Das ist nicht immer möglich. Doch wenn durch die sogenannte Behandlungspflege ein Krankenhausaufenthalt verkürzt oder sogar ganz vermieden werden kann, entscheiden sich Ärzte häufig für diese Möglichkeit. Medikamentenvergabe, Blutdruckmessung oder Wundversorgung sind nur ein Teil der medizinischen Versorgung, die Ihnen dann zuteil wird.

Wie hoch fällt meine Zuzahlung aus?

Sie sind älter als 18 Jahre? Dann zahlen Sie zehn Prozent der anfallenden Kosten für maximal 28 Tage im Kalenderjahr. Für jede Verordnung zahlen Sie zusätzlich zehn Euro. Diese Zuzahlungen rechnen wir auf die Höchstgrenze für eine Zuzahlungsbefreiung an.

Was gehört zur häuslichen Pflege?

  • Die Behandlungspflege:
    Darunter versteht man Maßnahmen der ärztlichen Behandlung, die aber auch Pflegekräfte ausführen können, wie Blutdruckmessung, Medikamentengabe, Wund- und Drainagenversorgung oder Verbandwechsel.
  • Die Grundpflege:
    Hierbei wird Ihnen bei den Grundverrichtungen des täglichen Lebens geholfen, beispielsweise beim Waschen oder bei der Nahrungsaufnahme.
  • Hauswirtschaftliche Versorgung:
    Die Pflegekraft geht beispielsweise für Sie einkaufen, kocht oder wechselt die Bettwäsche.
Chatbot