Volltextsuche innerhalb der Webseite:

Einfach. Schnell. Erreichbar.

Unser zentrales Servicetelefon

0800 0255 255 24/7 Hotline, kostenlos

Anschrift

BKK GILDEMEISTER SEIDENSTICKER
Winterstraße 49
33649 Bielefeld
Telefon: 0521 5228-0
Fax: 0521 5228-700
E-Mail: info@bkkgs.de

Ihre Nachricht an uns

zum Kontakformular

Das Hausarztmodell

Bauen Sie auf Ihr Vertrauensverhältnis zu Ihrem Hausarzt und nutzen Sie die hausarztzentrierte Versorgung.

Warum Sie diesen Artikel lesen sollten:

Eine gute Hausarztpraxis vor Ort ist die wichtigste Anlaufstelle bei allen Gesundheitsfragen und kann Ihre Behandlungen optimal koordinieren.

Ihr Hausarzt leitet Sie durch das Gesundheitssystem. Dafür suchen Sie ihn immer als erstes auf. Er koordiniert z. B. Ihre Facharztbehandlung.

Die Vorteile für Sie liegen auf der Hand:

  • Die teilnehmenden Hausärzte erfüllen erhöhte Qualitätsanforderungen.
  • Ihre Arzneimittelversorgung wird besser abgestimmt.
  • Doppelte Untersuchungen werden vermieden.
  • Die Abstimmung zwischen Ihren Ärzten wird gut koordiniert.

Die Umsetzung im Alltag:

  • Sie wählen verbindlich einen Hausarzt aus. An die Wahl sind Sie 12 Monate gebunden. Die Teilnahme verlängert sich immer um 12 Monate wenn Sie zufrieden sind und keine Kündigung aussprechen.
  • Mit der Überweisung Ihres Hausarztes suchen Sie Fachärzte auf.
  • Eine Überweisung ist nicht notwendig, wenn Sie zu einem Zahnarzt, Gynäkologen, Augenarzt oder Kinderarzt müssen. Natürlich können Sie auch direkt den ärztlichen Notfalldienst beanspruchen.
  • Ist Ihr Hausarzt nicht anwesend, z. B. aufgrund von Urlaub? Kein Problem. Ihr Arzt nennt Ihnen einen Vertretungsarzt, der ebenfalls an dem Modell teilnimmt und im Vertretungsfall für Sie da ist.
  • Bitte halten Sie sich an diesen Ablauf. Suchen Sie während Ihrer Teilnahme am Hausarztmodell keine anderen Hausärzte auf. Gehen Sie nicht ohne Überweisung direkt zu Fachärzten, wenn die Fachrichtung nicht eine der genannten Ausnahmen ist.

Die Krankenkasse muss bei mehrfachen Verstößen Ihre Teilnahme kündigen. Sie könnten für entstandene Zusatzkosten haftbar gemacht werden. Und das wollen wir, als Ihr Gesundheitspartner, natürlich nicht.
Haben Sie Interesse? Wir beraten Sie gern. Rufen Sie uns einfach an.

Stand: Juni 2021

Das könnte Sie auch interessieren: