Volltextsuche innerhalb der Webseite:

Suchvorschläge

Einfach. Schnell. Erreichbar.

Unser zentrales Servicetelefon

0800 0255 255 24/7 Hotline, kostenlos

Anschrift

BKK GILDEMEISTER SEIDENSTICKER
Winterstraße 49
33649 Bielefeld
Telefon: 0521 5228-0
Fax: 0521 5228-700
E-Mail: info@bkkgs.de

Ihre Nachricht an uns

zum Kontakformular

Intern

Bienen für die BKK GILDEMEISTER SEIDENSTICKER

Was haben Bienen und eine Krankenkasse gemeinsam? Auf den ersten Blick nicht viel. Aber Umweltschutz ist uns schon seit Langem ein besonderes Anliegen.

Warum Sie diesen Artikel lesen sollten:

Mit Bienenpatenschaften und Blühwiesen engagiert sich die BKK GILDEMEISTER SEIDENSTICKER für die Artenvielfalt und gegen das Insektensterben.

In diesem Jahr unterstützen wir vor allem die Verbreitung der heimischen Honigbiene. Seit Juli summt und brummt es auf unserem Betriebsgelände in Bielefeld. Der Grund: Zwei neu entstandene Bienenvölker haben bei uns ein Zuhause gefunden. In Kooperation mit einem Imker aus der Region tummeln sich jetzt ca. 80.000 Bienen hier. Zusätzlich haben wir auf unserem Grundstück eine große Wildblumenwiese angelegt, die auf 600 m2 nicht nur für unsere Bienen, sondern auch für zahlreiche weitere Artgenossen, Hummeln und andere Insekten ein großes Nahrungsangebot bereithält.

Neben Bielefeld arbeiten wir auch in Friedrichshafen, unserem zweiten großen Standort, mit einem lokalen Imker zusammen. Hier haben wir die Patenschaft für zwei Bienenstöcke übernommen, sodass sich jetzt auch die Bodenseeregion über rund 80.000 neue Bienen freuen kann.

Das neue Bienendomizil in der Bielefelder Winterstraße.

Nachhaltig seit vielen Jahren

In den letzten Jahren haben Nachhaltigkeit und lokaler Konsum immer stärker an Bedeutung gewonnen – auch für uns. Bereits 2015 wurden wir mit dem ÖKOPROFIT-Siegel ausgezeichnet, da wir durch umfangreiche Maßnahmen unsere Energiekosten massiv senken konnten. In diesem Jahr sind es die Bienen, die uns besonders am Herzen liegen. Denn unsere heimischen Bienen produzieren nicht nur einzigartigen Honig, sie sorgen auch für die Bestäubung der Pflanzen in unserer Natur – so hängt fast ein Drittel unserer Lebensmittel direkt oder indirekt von den Bienen ab. Mit unserer Kooperation möchten wir daher zum Erhalt der Imkerei und der biologischen Vielfalt in unserer Natur beitragen.

Umweltschutz, gepaart mit sozialem Engagement

Um dieses Wissen weiterzugeben und um unsere Jüngsten für die faszinierende Natur zu begeistern, haben wir beschlossen, eine einjährige Patenschaft für jeweils einen Bienenstock einer lokalen Kita in Friedrichshafen und einer Grundschule in Bielefeld zu schenken. Die Kinder erhalten nicht nur den Honigertrag, sie bekommen auch zahlreiche Materialien rund um das Thema Bienen, die sich, kindgerecht aufbereitet, spielerisch in den Unterricht integrieren lassen. Darüber hinaus haben die Kinder die Möglichkeit, mehrmals direkt bei den Bienen vorbeizuschauen. Der Imker erzählt ihnen dann vor Ort mehr über die Bedeutung und das Leben der Bienen sowie ihren Einfluss auf die Natur und unsere Umwelt.

„Mit diesem Engagement möchten wir einerseits einen wertvollen Beitrag zum Artenschutz leisten, andererseits aber auch schon die Kleinsten für dieses wichtige Thema sensibilisieren und sie darüber aufklären. Als starker Gesundheitspartner gehören Gesundheit, Umwelt und soziale Verantwortung für uns untrennbar zusammen“, sagt BKK GS Pressesprecherin Josephin Ulrich.

Stand: September 2020

Das könnte Sie auch interessieren: