Hauptnavigation

Gesetzliche Leistungen der BKK Gildemeister Seidensticker

Mammografie-Screening

Früherkennung rettet Leben. Allein in Deutschland erkranken jedes Jahr über 50.000 Frauen an Brustkrebs. Die Mammografie ermöglicht, Veränderungen in der Brust zu erkennen, lange bevor sie zu tasten sind. Das erhöht die Heilungschancen. steigen durch die Früherkennung enorm an.

Wann sollte ich zum Mammografie-Screening gehen?

Sie erhalten im Alter von 50 bis 69 Jahren alle zwei Jahre eine persönliche Einladung von der sogenannten Zentralen Stelle sowie weitere umfassende Informationen zum Thema Mammografie und Früherkennung. Die Kosten für diese Untersuchung übernehmen wir.

Das passiert beim Mammografie-Screening

Das Screening findet in einem spezialisierten Untersuchungszentrum statt, der sogenannten Screening-Einheit. Dort wird eine Mammografie-Aufnahme der Brust gemacht. Ihre Aufnahme wird von zwei erfahrenen Ärzten angesehen und beurteilt. Besteht ein Verdacht auf eine bösartige Veränderung der Brust, folgen weitere Untersuchungen.

WIR SIND FÜR SIE DA

Haben Sie Fragen zum Vorsorgeangebot der BKK GILDEMEISTER SEIDENSTICKER oder speziell zum Mammografie-Screening? Dann wenden Sie sich an unsere Mitarbeiter. Sie erreichen unser kostenloses Servicetelefon rund um die Uhr unter der Nummer 0800 0 255 255. Wir beraten Sie gerne!

Sie möchten einen Gesundheits-Check-up oder eine Krebsvorsorge in Anspruch nehmen und haben das dafür notwendige Alter noch nicht erreicht? Kein Problem: Im Rahmen des 250 Euro Vorteil-Pakets können Sie diese Untersuchungen zusätzlich und unabhängig vom Alter alle zwei Jahre in Anspruch nehmen.


schliessen