Hauptnavigation

YoungLINE

 

Der private Kranken-Zusatzschutz, der zu Ihrem Leben passt.


Für einen privaten Zusatzschutz ist man nie zu jung. Unfälle, Zahnprobleme, plötzliche Krankheit … Statistiken zeigen, dass es einen auch in jungen Jahren erwischen kann. Gut, wenn man dann zusätzlich privat abgesichert ist. YoungLINE sorgt dafür, dass junge Erwachsene im Krankheitsfall nicht alt aussehen. Denn gesetzliche Krankenkassen leisten heute nur noch begrenzt, was man oft erst schmerzlich erfährt, wenn es zu spät ist. YoungLINE passt in Ihr Budget und garantiert Ihnen für kleines Geld eine optimale Versorgung. Sie sind sofort privat zusatzversichert, ganz gleich ob ambulant oder stationär.

Zahnbehandlung*, Zahnersatz* und Sehhilfen

  • In jungen Jahren hat man schöne Zähne, aber in der Regel wenig Geld. Wir berücksichtigen beides und bieten 20- bis 29-Jährigen mit dem Tarif ZahnPREMIUM / YL eine kostengünstige private Absicherung.
  • 90 % des erstattungsfähigen Rechnungsbetrages* für Parodontose- und Wurzelbehandlung, einschließlich Wurzelspitzenresektion, Inlays und Onlays, Kunststoff-Füllungen, Kronen, Brücken und Veneers, Funktionsanalyse und Funktionstherapie (Gnathologie) sowie Implantate.
  • 80 % des erstattungsfähigen Rechnungsbetrages für ärztlich verordnete Brillen und Kontaktlinsen (einschließlich Reparaturen) bis zu einem Erstattungsbetrag von 200 Euro innerhalb von zwei Kalenderjahren. Auslandsreisekrankenversicherung
  • 100 % Erstattung für unvorhergesehene ambulante und stationäre Behandlungen auf Reisen bis zu jeweils 60 Tagen.
  • 100 % der Mehrkosten eines medizinisch notwendigen Rücktransportes aus dem Ausland.

Wahlleistungen im Krankenhaus

  • Als Privatpatient haben Sie das Recht, den Chefarzt oder den Arzt Ihres Vertrauens sowie ein komfortables Zweibettzimmer zu wählen. Gut, wenn Sie im Fall der Fälle auf eine optimale Versorgung vertrauen können.
  • Zweibettzimmer – Kosten für eine gesondert berechnete Unterkunft im Zweibettzimmer.
  • Ersatz-Krankenhaustagegeld – für jeden Tag einer vollstationären Unterbringung im Mehrbettzimmer: 21 Euro.

* Die Erstattung ist begrenzt auf einen erstattungsfähigen Rechnungsbetrag von insgesamt höchstens 1.000 Euro im 1. Kalenderjahr, 3.000 Euro in den ersten zwei Kalenderjahren, 6.000 Euro in den ersten drei Kalenderjahren, ab dem 4. Kalenderjahr 15.000 Euro in vier Kalenderjahren.

Weil Vorsorgen gar nicht spießig, sondern schlau ist.

  • Wahlleistungen im Krankenhaus
  • Chefarztbehandlung und Zweibettzimmer
  • Hochwertiger Zahnersatz mit Implantaten
  • Umfassende Leistungen für Brillen und Kontaktlinsen
  • Entspannter Urlaub durch die Auslandsreisekrankenversicherung – inklusive Krankenrücktransport

Unser Partner

Ihre Ansprechpartner

Lea Lönneker
Sina Müller

Kontakt

05231 990-991
bkkgs lippische.de