Hauptnavigation

KiTa-Projekt Florina Fit

"Spiel, Spass, Gesundheit und die richtige Ernährung - Florina macht ihre Kinder fit"


KiTa-Projekt Florina Fit

Gesundheit für die Kleinsten

Spaß an Bewegung und am gesunden Essen - das ist für viele Kinder nicht selbstverständlich. Ihre Lebenswelt hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Schon die Kleinen haben etliche Termine, sehen häufig viel fern und können aus einem unüberschaubaren Ernährungsangebot wählen. Oft fehlt ihnen auch die Möglichkeit, sich ausreichend zu bewegen und zu toben. Das belegen auch Untersuchungen. Sie zeigen, dass Übergewicht und Bewegungsstörungen schon bei Grundschulkindern häufig auftreten. 

Florina Fit

Um das zu vermeiden, wurde das Projekt Florina Fit speziell für die Gesundheit von Kindergartenkindern entwickelt. Es umfasst neben einer großen Materialsammlung incl. Handpuppe für die KiTa viele Aktionen für Kinder, Eltern und die Fachkräfte. Das Projekt dauert ein Kindergartenjahr lang und besteht im ersten Jahr aus drei Bausteinen, die sehr wichtig für die gesunde Entwicklung von Kindern sind:

Bei der Kinderaktion wird die Turnhalle zur Zirkusarena und die Kinder verwandeln sich in riesige Elefanten, flinke Artisten und gelenkige Seiltänzer. Diese etwas andere Turnstunde leiten und begleiten Sportwissenschaftler der BKK GILDEMEISTER SEIDENSTICKER und unsere Handpuppe Florina ist natürlich auch mit von der Partie. Die Experten geben den Betreuungskräften und Eltern praktische Tipps und Tricks und zeigen auf, welche Rolle die Bewegung für eine gesunde kindliche Entwicklung spielt. 

schliessen

Ein wichtiger Bestandteil im Kindergartenalltag ist die Ernährung. Wie sich eine ausgewogene Ernährung zusammensetzt demonstriert unsere Ernährungsberaterin anhand der "aid-Ernährungspyramide" im Workshop für das KiTa-Team und auch bei der Elternaktion. An alltagstauglichen Beispielen zeigt sie wie gesundes Essen gleichzeitig lecker und kindgerecht wird. Die Kinder bereiten ein gesundes leckeres Frühstück zu und pressen dabei selber ihre Haferflocken. 

schliessen

Ausreichende Entspannungsphasen für Kinder werden häufig unterschätzt. Voller werdende Terminkalender verursachen bei Kindern häufiger Stress, weshalb die freie Zeit zum Abschalten und Träumen immer wichtiger wird. Der Baustein zielt darauf ab, die Eltern und Fachkräfte auf dieses Thema aufmerksam zu machen und vermittelt wertvolle Anregungen zur spielerischen Entspannung. Der Höhepunkt stellt die Wellnesswoche für die Kleinen in der KiTa dar - Traumreisen, Massagen, Kinderyoga - der Phantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.

schliessen

 
Im zweiten Projektjahr können drei weitere Bausteine gewählt werden:

Der Begriff Resilienz wird im Rahmen der kindlichen Entwicklung immer wichtiger. Wenn sie mehr über dieses Thema erfahren möchten, klicken sie hier. Unsere Referenten zeigen dem KiTa-Team, wie die kindliche Emotionsregulation, Selbstwirksamkeit und Beziehungskompetenz im KiTa-Alltag gefördert werden kann. Bei der Elternaktion bekommen die Eltern Tipps und Hilfestellungen zur Stärkung einer positiven Eltern-Kind-Beziehung im familiären Alltag. Die Kleinen lernen unter dem Motto „Wir sind stark“ spielerisch ihre eigenen Stärken und Ressourcen kennen.

schliessen

„Wie funktioniert eigentlich mein Körper?“ Unter diesem Motto steht der Baustein „Mein Körper“. Wertvolle Grundlagen zum Thema „Das gesunde Kind“ und praktische Umsetzungsideen für die KiTa werden dargestellt. Die Elternaktion beschäftigt sich mit und der körperlichen Entwicklung im Kindesalter und Vorbeugung von Krankheiten. Die Kids lernen auf lustige Art und Weise ihren Körper kennen.

schliessen

In diesem Jahr starten wir mit dem sechsten Baustein „Gesunder Arbeitsplatz KiTa“: erstmals wurde ein Baustein nur für die Erzieherinnen und Erzieher entwickelt! In drei Workshop-Terminen wird das KiTa-Team zusammen mit der BKK GILDEMEISTER SEIDENSTICKER für das Thema Gesundheitsförderung sensibilisiert. Gemeinsam wollen wir alltägliche Belastungsfaktoren aufdecken und Lösungsansätze auf der Verhaltensebene entwickeln, um diese im Rahmen der „Zukunftswerkstatt“ umzusetzen. Denn nur, wenn die Mitarbeiter ihre eigene Gesundheit im Blick haben, können Sie auch fit sein für die alltäglichen Anforderungen im beruflichen Alltag.

schliessen

 


Florina Fit in Bielefeld und Friedrichshafen

Dank einer erfolgreichen Kooperation mit der Stadt Bielefeld hat unsere Handpuppe Florina seit 2007 alle 43 städtischen Kindertagesstätten in Bielefeld erreicht. Die sehr gute Zusammenarbeit mit der Stadt Bielefeld wird auch weiterhin fortgeführt. Im Jahr 2014 konnte mit der Gesellschaft für Sozialarbeit (GfS) ein weiterer Kooperationspartner gewonnen werden, der acht Kindertagesstätten in das Projekt einbringt. Dieses Jahr starten erstmals die drei Bielefelder Falken-KiTas sowie der Kindergarten Johannes aus Gütersloh.

Auch in der Bodenseeregion ist die BKK GILDEMEISTER SEIDENSTICKER mit Florina Fit aktiv. Seit 2010 werden die Kindergärten im Raum Friedrichshafen besucht. Im neuen KiTa-Jahr beteiligen sich neben Kindergärten der Katholischen Gesamtkirchengemeinde und der Johanniter Unfall-Hilfe e. V. auch zwei Kindergärten der Gemeinde Immenstaad an unserem Projekt.

Unsere Mitarbeiterinnen Anke Schubert-Quest, Jennifer Filius und Lene Hodek sind echte Profis wenn es um die Gesundheit von Kindern geht. Die erfahrenen Projektkoordinatorinnen bieten mit Freude Hilfestellungen an und sind jederzeit als Ansprechpartner für Sie da. Nehmen Sie gerne Kontakt auf. 

Ihre Ansprechpartnerinnen in Bielefeld:

Anke Schubert-Quest                                 
Winterstraße 49
33649 Bielefeld
Telefon: 0521 5228-3274
E-Mail: a.schubert-quest bkkgs.de

Jennifer Filius
Winterstraße 49
33649 Bielefeld
Telefon: 0521 5228-3278
E-Mail: j.filius bkkgs.de

Ihre Ansprechpartnerin in Friedrichshafen:

Lene Hodek
Leutholdstraße 30
88045 Friedrichshafen
Telefon: 07541 30199-7121
E-Mail: l.hodek bkkgs.de