Hauptnavigation

Zahlstellen

"Beitragsabführung: Wichtige Informationen für Sie im Überblick"


Die maschinelle Meldung von Versorgungsbezügen ist für Arbeitgeber seit dem
1. Januar 2011 obligatorisch.

Unter den folgenden Links finden Sie wichtige Informationen zum Verfahren der Beitragsabführung sowie eine umfangreiche Anleitung zum maschinellen Meldeverfahren.

  • Lesen Sie die Verfahrensbeschreibung der Beitragsabführung zur Kranken- und Pflegeversicherung durch die Zahlstellen von Versorgungsbezügen (Zahlstellenverfahren).
  • Außerdem bekommen Sie notwendige Informationen zum maschinellen Meldeverfahren zwischen Zahlstellen und Krankenkassen.