Hauptnavigation

Zusätzliche Leistungen der BKK Gildemeister Seidensticker

Osteopathie

Immer mehr Menschen entscheiden sich für die heilende Kraft der Osteopathie. Ihre Lehre betrachtet den Menschen als Ganzes und sieht eine individuelle Behandlung mit sanften Mitteln vor. Ziel dieses ganzheitlichen Therapieansatzes ist es, die körpereigenen Selbstheilungskräfte zu aktivieren.

Zurück zum Gleichgewicht

Zu Beginn der Therapie untersucht Ihr Osteopath Sie eingehend und ertastet beispielsweise, welche Blockaden Ihnen Probleme bereiten. Mithilfe einer manuellen Therapie werden das Bewegungssystem, die inneren Organe und das Nervensystem positiv beeinflusst. Blockaden bauen sich ab und das Gleichgewicht aller Körpersysteme stellt sich wieder her. Auf diesem sanften Weg kann sich der Körper leichter selbst heilen.

Unser Zuschuss für Sie

Die BKK GILDEMEISTER SEIDENSTICKER beteiligt sich je Kalenderjahr und Versicherten mit bis zu 150 Euro an den Kosten der osteopathischen Behandlung (drei Sitzungen zu je maximal 50 Euro).*

* Satzungsmehrleistung ab 01.09.2015

HÄUFIGE FRAGEN

Wenn Sie sich für eine osteopathische Behandlung entscheiden, benötigen Sie zunächst eine ärztliche Bescheinigung, die eine solche Therapie empfiehlt. Damit Sie sicher sein können, eine sehr gute Behandlung zu erhalten, muss Ihr Osteopath qualifiziert sein. Das heißt, er muss Mitglied eines Berufsverbandes der Osteopathen sein oder eine erfolgreich absolvierte osteopathische Ausbildung nachweisen, die zum Beitritt in einen Osteopathieverband berechtigt.

schliessen

Sie zahlen zunächst die Rechnung des Osteopathen. Reichen Sie die Rechnungen oder Quittungen zusammen mit der ärztlichen Bescheinigung im Original bei uns ein. Wir überweisen Ihnen dann den jeweiligen Betrag auf Ihr Konto. Bitte geben Sie dazu Ihre Bankverbindung an.

schliessen

schliessen